Ihre Anfrage richten Sie bitte an:
TÜV SÜD Stiftung
Frau Manuela Schmid
Westendstraße 199
80686 München
E-Mail:

Förderanfragen

Allgemeine Informationen zu Förderanfragen:

  • Die TÜV SÜD Stiftung behält sich das Recht vor, auf unaufgefordert eingereichte Förderanträge nicht zu reagieren. Prinzipiell werden nur Anfragen gemeinnütziger Körperschaften / Institutionen entgegen genommen.
  • Bitte stellen Sie eine Voranfrage, in welcher Sie Ihre Projektidee und den kalkulierten Finanzierungsbedarf auf maximal zwei DIN A4-Seiten skizzieren. Fügen Sie der Voranfrage eine Ablichtung Ihres aktuellen Freistellungsbescheides zur Körperschaftsteuer (oder der Anlage 1 des Bescheides zur Körperschaftsteuer) bei*.
  • Eine Anfrage muss gemäß der nachfolgenden Gliederung zu den nachfolgend aufgeführten Punkten Auskunft geben:
    • Anschrift der anfragenden Institution und des Ansprechpartners
    • Bezeichnung und Beschreibung des Vorhabens
    • Welche Ziele verfolgen Sie mit dem Vorhaben?
    • Wie wollen Sie diese Ziele erreichen?
    • In welchem Zeitraum ist dasVorhaben geplant?
    • Welche möglichen oder bereits feststehenden Partner und Förderer können genannt werden?
    • Von welchen Gesamtkosten geht die Vorkalkulation aus? Welche (anteilige) Förderung durch die TÜV SÜD Stiftung wird angestrebt?
    • Ist das geplante Vorhaben gemeinnützig?
    • Ablichtung des Freistellungsbescheides zur Körperschaftsteuer (oder der Anlage 1 des Bescheides zur Körperschaftsteuer) beifügen!
  • Nach Prüfung der Anfrage durch die Stiftung erhalten die Antragsteller entweder eine Aufforderung zur Antragstellung oder ein Ablehnungsschreiben.

* gilt nicht für Körperschaften des öffentlichen Rechts, z. B. Hochschulen